Jan 162012
 

Wir waren am Samstagvormittag auf dem Markt in San Bernadino einkaufen. Dann noch dort ne Tasse Kaffee getrunken und mit den Leuten, Bekannten ein Schwätzchen gemacht. Nach Hause Sachen ausgepackt und ein kleines Mittagsschläfchen war angesagt. Ne 1/2 Std. im Bett gelegen so schön gerade eingeschlafen klingelt das Handy, ich dran, ja wo bleibt ihr denn ? wir warten seit ner Stunde mit dem Mittagessen auf Euch bei Rene in Caacupe! Ich, wieso ? Thomas hatte doch Klaus am Mittwoch Bescheid gesagt, ich wußte von nichts !! Wir aus dem Bett geschnippt ungewaschen, ungekämmt, Klaus unrasiert,  losgedüst !!!Naja, wenigstens zum Kaffee haben wir es geschafft. Meine ganzen Freunde, Verwandte und die mich kennen, hätten natürlich gesagt, echt Siegrun !! Ha,ha,ha, hab ich mich gefreut, Klaus hatte es vergessen !  und ich konnte so richtig schadenfroh sein !!

Thomas verzeih bitte, aber die Torte hat trotzdem geschmeckt und umärmeln konnte ich Dich auch noch, auch wenn ich nicht gewaschen war, aber dafür hatte ich mich ja ein bißchen mehr mit Dior eingedieselt.

  2 Antworten zu “Thomas Geburtstag”

  1. Hab grad den Bericht von Thomas´s Geburtstag gelesen. Die Bilder hatte ich gestern schon gesehen,weil Renate sie bei facebook eingestellt hat. Wollte von Renate wissen,ob die Tasche vor deinem Gesicht das Geburtstaggeschenk wäre. Sie hat mir zurückgeschrieben,das hätte einen anderen Grund.Es käme ein Bericht und den habe ich nun gelesen. Man hat nicht gesehen,daß du ungewaschen warst. Daß dein Mann nicht rasiert war,fällt neben Rudi´s Rauschebart auch nicht auf. Hauptsache,ihr hattet nette Stunden.
    Liebe Grüsse aus dem frostigen Allgäu
    Sonja

  2. schöne Stunden hatten wir und die Zeit ging wieder zu schnell vorbei.Sonja, vielleicht schaffst Du es nochmals die Reise anzutreten. Wir werden dann auch mal bei uns auf der Terrasse sitzen und Likörverkostung machen, ich werde jetzt Mittagschlaf veranstalten da es sehr warm ist, liebe Grüße Siegrun und Klaus

 Antworten

(muss sein)

(muss sein)

merken