Jan 082012
 

Hier der Beweis, 14.48 Uhr, 41.4 Grad im Schatten. Nun habe ich mal ein paar Bilder gemacht von Käfern. An Blättern und an Bäumen sogar  am Kaktus hängen sie. Das tolle daran ist, es ist nur noch die Außenhülle dieser Käfer da mit Augen und Beinen. Sieht ja ein bißchen eigenartig aus, ich bin kein Käferforscher und kann Euch dazu auch nicht mehr sagen. Aber ich finde es Interessant. Gestern Abend, also Samstag haben wir bis  1 Uhr auf der Terrasse bei 30 Grad gesessen und schöne eiskalte Caipis getrunken, es war Vollmond und romantisch, naja für mich, aber Männer! Es ist doch ein bißchen wärmelig und mir läuft das Wasser im Gesicht und den Rücken runter, ich habe jetzt keine Lust mehr zu schreiben, dafür noch einfach ein paar Bilder. Fritzi raucht und ißt uns die Plätzchen weg. Gebt die Hoffnung nicht auf, es kommen auch wieder interessante Berichte. Wie ein Container der fast schon 1 Jahr mit Spenden im Hafen steht und steht und steht.

  4 Antworten zu “Käfer, Sommer, Mond und Caipi”

  1. Die Käferhüllen, sind die Hüllen der Zikaden bzw. Weihnachtskäfer.
    Hier “fertig” zu sehen:
    http://www.paraguay24.de/2010/02/10/abentlicher-besuch
    LG Oliver

  2. danke Oliver, Klaus hatte es mir schon gesagt, aber mir war es zu Warm es dann noch zu schreiben, mein Gedächtnis ist etwas Überhitzt, die Zikaden machen auch ganz schönen Krach,aber dafür hat man Urwald und es ist einfach toll, auch wenn die Frösche wieder loslegen

  3. Ich kann den Fritzi verstehen, die Plätzchen sehen gut aus, hast ihm auch einen guten Kaffee gemacht ? Und hinterher eine Zigarette, ja der Fritzi lässt sich’s gutgehen bei Dir…….Liebe Grüsse

  4. liebe Renate, Firtzi trinkt seinen Kaffee zu Marmeladenbrot zum Frühstück und wehe es klappt nicht und ich will nichts rausrücken!!!! liebe Grüße Siegrun und buckliger Anhang

 Antworten

(muss sein)

(muss sein)

merken