Feb 022009
 

In Deutschland hatte ich 2 Hündinnen einen Golden Retriever und einen Westi, beide sterilisiert. Unsere Nachbarn hatten oder haben eine Malteser Dame, sie hat mich sehr geliebt, obwohl sie es sehr sehr gut bei ihren Menscheneltern hatte. Jedenfalls eines Tages, ich war bei Nachbars Sekt trinken komme zurück und traue meinen Augen nicht, war aber nicht betrunken (hätte ja mal passieren können), liegen doch bei mir im Wintergarten drei kleine unfertige Hundebabys!!!!!! Meine Hunde konnten es nicht sein, die Nachbarin behauptete ihr Hund erst recht nicht, ja wer dann ? Nach langem hin und her ist sie zum Tierarzt geflitzt mit ihrer Sissy und siehe da, sie hat mir die kleinen Babys in den Wintergarten gelegt und weg war sie. Aber wieso ? Ich kann es mir nur so vorstellen, daß sie meinte, bei mir sind sie gut aufgehoben und ich ziehe sie groß. Aber leider waren sie schon alle tot, es wären bestimmt süße Hunde geworden.

 Antworten

(muss sein)

(muss sein)

merken