Mrz 282014
 

Da wir in einer Schwangerschaftsunterbrechungsstrasse wohnen hatten wir am Sonntag Motocrosslauf. Es war schön laut, aber aus dem Bett bin ich nicht gefallen. Zugesehen haben wir auch, die Fahrer sind zum Teil in einem halsbrecherischen Tempo gefahren und wie sollte ich da Aufnahmen machen ? Ich habe es auf jedenfall versucht. Klaus brachte mir gestern in einer Blechbüchse dieses Exemplar von einer Vogelspinne. Wir mußten sie Euch unbedingt zeigen. Er sollte sie möglichst nen Kilometer weit weg bringen, aber hat er nicht gemacht nur wenn es hoch kommt 100 Meter. Spinnen sind nun wirklich nicht mein Fall. Ich möchte mit diesen Tieren nichts zu tun haben. Hier noch eine schöne Raupe. Der Herbst ist ja nun da und unsere Mandarinen können wir bald essen. Zitronen für Caipi gibt es auch in Mengen. Am Mittwoch (Miercoles) kommt ja ganz lieber Besuch aus Deutschland und wir sind gespannt wie es ihnen hier gefällt. Ach ja,  der Zeitunterschied zu Deutschland ist ja nun wieder 5 Stunden,ab Sonntag dann 6 Std.Ich finde es doof mit dem Uhrenrumgestelle.  Trotzdem wünsche ich Euch ein wunderschönes, tolles Wochenende und verbleibe mit freundlichen und besonders lieben Grüßen  Eure Siegrun Zum Schluß noch ein Bild vom Mond in Paraguay beim Dart spielen.

  2 Antworten zu “Motogross, Vogelspinne usw.”

  1. Hallo Siegrun,
    also, langsam zweifel ich an deinem Geschmack!!!! diese Raupe ist alles andere als schön! Das ist so ungefähr das einzige Kriechtier vor dem es mich schüttelt!
    Das ist eine “Kokosraupe” (lateinischen Namen weiss ich nicht) das heisst, sie frisst die Blätter der Kokospalmen, bei uns sehen die Palmen aus wie Struwwelpeter, die abgefressenen Rispen sind keine Zierde!!
    Zur Zeit “Verpuppen” sich diese Raupen, daraus wird ein sehr schöner Schmetterling. Überall hängen diese Puppen: unterm Stuhl, Tisch, Dach, an Fensterrahmen, usw.
    Aber die Vogelspinne ist sehr hübsch!
    LG
    Hanne

  2. tja Hanne, da weiß ich wenigstens warum überall die Puppen rumhängen , liegen usw. In Deutschland soll es ja schon viele Schmetterlinge nicht mehr geben, aber die Blätter der Palme wachsen wieder und wir haben wunderschöne Schmetterlinge . Mal sehen, was ich noch so finde in unserem Garten, ich werde wieder berichten. Mit sämtlichen Spinnen stehe ich auf Kriegsfuß. Bis demnächst, LG Siegrun

 Antworten

(muss sein)

(muss sein)

merken