Jul 062009
 

feuerWir waren zur Wintersonnenwende mit Freunden im Deutschen Verein in Altos, Paraguay. Es gab Kuchen, Sauerkraut, Hühnchen, wer welches wollte. Paraguayische Kinder haben uns Tänze vorgeführt und anschließend war das Feuer.Natürlich durfte Disko auch nicht fehlen und wir haben wie die Verrückten uns das Abendbrot wieder abgetanzt.

Ach ja selbstverständlich haben wir in meinen Geburtstag rein gefeiert und waren die Letzten im Lokal. Zu Hause hat mir Klaus ein wunderschönes Geschenk überreicht, er hat den Ohrring selbst gearbeitet mit einem ganz feinen Holzkästchen auch das hat er selbst hergestellt. Na und schließlich mußte ich mich ja bedanken und so wurde es früh 4 Uhr ehe wir ins Bett kamen. Hier in dem Fotoalbum könnt Ihr Euch die Bilder ansehen.

 Antworten

(muss sein)

(muss sein)

merken