Jun 282011
 

Weihnachtsgeschenke??? Jetzt im Juni??? Wer hätte das gedacht. Ich weiss auch nicht wie es dazu kam, aber es ist eben so. Da auf der südlichen Halbkugel alles andersrum ist, wurde eben Weihnachten auf den 25. 6. verlegt, dann ist es eben auch im Winter. Verkehrte Welt.

Von “Samaritanspurse” aus Canada sind hier für die armen Kinder viele schöne Päckchen gekommen und in jedem Päckchen war ein kleiner oder größerer Gruß von jedem Spender. Wir waren zu diesem Anlaß von unseren paraugayischen Nachbarn eingeladen und es war ein schöner Nachmittag der liebevoll von ihnen gestaltet war. Eröffnet wurde die Veranstaltung mit einem kleinen Text aus der Bibel, der auf die Kinder bezogen war. Danach gab es für Alle einen kleinen Imbiss und ein Getränk. Danach wurden die Päckchen an die Kinder verteilt und beim Auspacken fingen die Kinderaugen an zu strahlen. Insgesamt ein gelungenes “Weihnachtsfest” im Juni.

Die Kinder mit ihren Eltern möchten sich auf diesem Weg für die liebevollen Spenden  bedanken. Hier Bilder  und ich schicke auch noch eine Reihe Bilder an die Hilfsorganisation zu ihren Spendern.

 Antworten

(muss sein)

(muss sein)

merken