Jun 092011
 

Ich habe zu tun wie Schmidt.s Katze!!! Mandarinengelee, Mandarinenaft einfrieren und es nimmt kein Ende, doch ich habe keine Gläser mehr und auch keine Lust mehr Gelee am laufenden Band zu machen. Von Viola haben wir Sauerampfer bekommen und davon habe ich auch Marmelade gemacht, schmeckt lecker. Hier ein Bild von den Blüten woraus die Marmelade gemacht wird. Unter Torte mit dicker Sahne drauf hervorragend.  Zwischendurch war ich etwas kränkelich, aber ich bin auf dem Weg mich zu bessern und morgen fahren wir einkaufen, Samstag zum Geburtstag ich habe zu tun!!!!!!!! Es wird ja auch langsam mal wieder Zeit einen ordentlichen Bericht zu schreiben, aber gebt bitte nicht die Hoffnung auf, er kommt bestimmt. Ach ja, außerdem friere ich und mein Verstand erst Recht, hier in Paraguay ist Winter, nachts 12 Grad, tags 20 bis 23 Grad und man hat dicke Wintersachen an. Hier noch ein Falter, Mandarinen kennt Ihr ja. Der Bericht über die Spenden kommt auch noch.

  Eine Antwort zu “Mandarinen, Sauerampfer”

  1. Hi, arbeite nicht so viel und werde wieder bald gesund. Also ich freu mich schon auf deinen neuen Beitrag 🙂

 Antworten

(muss sein)

(muss sein)

merken