Dez 212013
 

Die Zeit vergeht wie im Flug, es war ja gerade erst Weihnachten. So, nun habe ich ein paar Bleche Plätzchen gebacken, Nürnberger Lebkuchen und Mohnkuchen, noch ein paar Pralinen und dann habe ich keine Lust mehr. Naja, in der Küche waren bestimmt 50 Grad und mehr und auf der Terrasse immerhin 43 Grad warm. Lorenz, unser Besuch, ist nun auch schon wieder 8 Tage zu Hause und wir hatten viel Spaß miteinander. Mal sehen wann nun der nächste Besuch kommt. Jetzt wollen wir aber ersteinmal mit Großmutter und unseren Tieren Weihnachten feiern.  Ein bißchen weihnachtlich geschmückt habe ich auch, Klaus muß nur noch die Lichter anbringen. Von unserer Pyramide die Kerzen krümmen sich vor Wärme, ein Glück, wir haben auch Kerzen mit Batterie und die Stimmung ist gerettet.

Wir wünschen Euch und den Menschen auf der ganzen Welt ein friedvolles, erholsames und liebevolles Weihnachtsfest 2013 mit vielen Geschenken, Freude und vor Allem Gesundheit

Eure  Siegrun, Klaus und natürlich auch die Großmutter

 Antworten

(muss sein)

(muss sein)

merken