Aug 132009
 

fiesta-altos-001Jedes Jahr wird in Altos seit 1538 (damit ist Altos eine der ältesten Städte Paraguays) das Gründungsfest gefeiert. Es ist der Höhepunkt des Jahres mit einem Umzug. Die Schulen, Polizei, Armee , Kindergarten, usw. bereiten sich für dieses Fest gründlich vor. In diesem Jahr war auch zum ersten Mal die neugegründete Freiwillige Feuerwehr dabei. Zwar noch mit dem Fahrrad, aber der Anfang ist gemacht. Jetzt hoffen wir auf Spenden aus Deutschland um zu unterstützen. Also, falls irgend jemand weiß, wo ausgediente Feuerwehr- oder Rettungsutensilien ausgesondert werden, wir wuerden es gerne nehmen.

Bekannt ist Altos auch deswegen, weil sich hier von 1959-1960 der berüchtigte KZ-Arzt Joseph Mengele versteckt hielt.

Mit von der Partie ist auch die Deutsche Schule in Altos. Die deutsche Schule hat 500 Schüler, es gibt einen Kindergarten und Vorschulen, natürlich gibt es auch noch andere Schulen und wie schon beschrieben, hat jede Schule ihre Schulkleidung. Zu diesem Fest gehört nicht nur der Umzug, sondern auch eine Kirmes mit viel Musik und Tanz, Reiter und andere Veranstaltungen. Wir hatten ja schon Bilder reingestellt, aber jetzt sind sie etwas sortiert und nicht mehr 140 Stück. Am 24 August ist das nächste Gründungsfest in San Bernardino. Ich berichte davon.

Fotos sind hier

 Antworten

(muss sein)

(muss sein)

merken