Mrz 122010
 

Klaus hatte einen runden Geburtstag und viele Freunde sind gekommen. Die Stühle und Tische haben gerade so gereicht. Klaus und Walter haben einen schönen Grill gebaut und er wurde mit echten thüringer Brätl (Nackenkarbonade, Nackenkotelett), Hackebällchen und Hähnchen eingeweiht.  Natürlich gehörten diverse Salate dazu. Bowle, Bier und Whisky gab es auch.

Alex

Und die Live Musik von Alex mit Gesangsunterstützung von Ute, einfach spitze! Ich bin sicher, dass dieses Duo für weitere Partys für viel gute Laune sorgen kann und wird. Natürlich kann das auch Alex allein, mit eigenen Liedern und er kann auch so manche Musikwünsche erfüllen.        Alex, entschuldige, aber ich bin noch ein bißchen von der Rolle gewesen, ich würde gern einen extra Bericht über Dich schreiben, denn Du bist wirklich gut.

Aber erst die Geschenke !!!! Ob aus Nah oder Fern jeder hatte sich ein tolles Geschenk ausgedacht Aber dazu schreibt Klaus selbst ein paar Worte. Ach ja, die Feier begann 18 Uhr und ihr werdet es nicht glauben, der letzte Gast ging früh 6.30 Uhr, Klaus und Walter sind dann 7.30 Uhr ins Bett gegangen.

Karin hatte dann am Montag Geburtstag und ihn haben wir mit einer Flasche Sekt etwas ruhiger angehen lassen, auf der Terrasse bei Kerzenschein und einem schönen Sternenhimmel. Ein Geschenk gab es auch von uns. Es ist der Wächter ihrer Tugend, ein typisches paraguayisches  Symbol. Ich glaube an den Bildern seht ihr, daß es zwei schöne Feste waren, nun haben wir uns ein bißchen von der Feierei erholt und die Unterkunft für die Esel Duffy, und Jimmy werden gebaut, denn in 14 Tagen kommen sie nun zu uns.

Eigentlich bin ich nur fuer die Technik zustaendig. Heute darf ich mich aber tatsaechlich mal “literarisch” aeussern. Ist nicht wirklich so, dass ich DARF, ich habe es mir gewuenscht…… dieses Mal. Und so ergreife ich auch gleich die Gelegenheit mich bei allen Freunden fuer die schoene Geburtstagsfeier zu bedanken. Ausserdem die Geschenke…. Es war eine helle Freude sie auszupacken um zu sehen, wie gut mich alle kennen um zu wissen, worueber ich mich freue.

Herzlichen Dank an Alle!

Klaus

  Eine Antwort zu “Geburtstag Nr. 13 und Nr.14 in Paraguay”

  1. ich bin der alex und war auch auf der party und habe eine stunde gitarre gespielt und gesungen (mit kräftiger gesangsunterstützung von meiner nachbarin am tisch ute,schade das das hier nicht erwähnt wurde und kein einziges foto von mir existiert ,so als ob es nie stattgefunden hätte,obwohl es ja wohl zusammen mit michas tanzdarbietung das highlight des abends war 😉 und das siegrun wo du doch sonst immer alles und jede kleinigkeit zum besten gibst und dokumentierst… eigendlich dachte ich hier ein wenig kostenlose werbung als musiker zu bekommen,also wenn ihr das lest und ein wenig livemusik für eure feier oder party benötigt,schreibt mir einfach: respektmusik@gmail.com
    grüße an alle die mich kennen von alex

 Antworten

(muss sein)

(muss sein)

merken