Feb 032012
 

Ich hoffe, daß unsere Strasse immer eine Sandstrasse bleibt. Ich finde, sie läßt sich besser als eine Pflasterstrasse fahren. Am Stadion in Altos wurde nun ein ganzes Stück gepflastert und das bei bestimmt 45 Grad in der Sonne, wenn es reicht.  Die Arbeiter habe ich wirklich bewundert, ich bin froh, daß ich kein Pflasterer geworden bin. Bevor ich lange schreibe, da ich ja von den einzelnen Arbeitsgängen keine Ahnung habe, hier ein paar Fotos die für sich sprechen.

  Eine Antwort zu “Strassenbau in Altos Paraguay”

  1. Hallo Siegrun,

    die tun mir leid,bei eurer Affenhitze so eine Arbeit verrichten. Da geh ich lieber bei der Kälte zum Schneeschaufeln,da wird es mir dann auch warm.

    Frostige Grüsse aus dem Allgäu
    Sonja

 Antworten

(muss sein)

(muss sein)

merken