Sep 012010
 

Im deutschen Verein Altos war am Sonntag Kaffeetrinken angesagt  Paraguayerinnen und deutsche Frauen hatten Kuchen gebacken und jeder konnte soviel Essen und Kaffee trinken wie er wollte. Natürlich mußte der Verzehr bezahlt werden, da der Erlös für einen guten Zweck in Altos dient.  Es war ein gemütlicher Nachmittag und man konnte doch über dieses oder jenes quatschen.

Am Dienstag waren wir in Asu bei der Deutschen Botschaft da mein Reisepass abläuft. Die Dame am Schalter war sehr nett und ich habe meine Papiere abgegeben um anschließend wegen der Kosten für den Pass in Ohnmacht zu fallen!!!!!!! Die Kosten sind über 70 Euro???, ich finde das einen stolzen Preis.

Auf dem Rückweg waren wir gleich um fürs Auto Ölwechsel machen zu lassen und dann noch bei unserem Erdbeermann. Zu Hause alles aus dem Auto gepackt und dann wollte ich den Tieren  Wasser geben. Aber Muli Jimmy hat aufgepaßt!!!!!! Hatte ich doch die Türe nicht richtig zu gemacht, er rein und sich die 3 kg Brötchentüte geschnappt und ab. Ich geschrien wie eine Verrückte, Klaus hinter Jimmy her, leider konnte ich nicht helfen da ich einen Lachanfall hatte, es sah aber auch zu komisch aus. Naja Jimmy konnte wenigstens noch ein Brötchen retten. Es wird wohl nicht mehr lange dauern und er macht die Türe auf!!!!

 Antworten

(muss sein)

(muss sein)

merken