Feb 272011
 

KLaus und ich spielen öfter mal Backgammon und ich kannte diese Spiel erst nicht. Nun war ich so Stolz und hatte ihm 40 Punkte abgenommen !!  Gestern habe ich einen depressiven Wutanfall bekommen weil er die ganzen Spiel gewonnen hatte und mehr als 40 Punkte sich zurückgeholt hat. Danach habe ich ein super Mittel gegen solch einen Anfall gefunden!!!Ich kann Euch dieses Mittel nur empfehlen!! Ich bin nach dem Spiel im Nieselregen mit Papagei Fritzi in den Garten mit dem Spaten gegangen und habe diesen Kaktus ausgegraben auf die Sackkarre buchsiert   und auf meine neu gepflanzte Fläche gekarrt. Ein zu tiefes Loch gegraben und da es schon dunkel wurde, Klaus geholt. Er mußte dann noch Eselmist holen und den Kaktus mit Taschenlampenlicht einpflanzen.

So hatten wir Beide was. Ich, weil ich verloren habe und Klaus konnte auf diese Art seinen mir genommenen Gewinn feiern.  Nun sage einer, daß ist keine gute Idee !!!!!! und hier der Kaktus. Übrigens, wenn seine Blütezeit ist, er hat wunderschöne große Blüten.  Nun noch einen  erfolgreichen  Wochenanfang wünsche ich Euch und vielleicht klappt dieses Mittel zu gegebener Zeit auch bei Euch.

Ein Anfall kommt selten allein!! Komm ich auf die Terrasse und kann meinen Augen kaum trauen.  Hat sich nicht ein Frosch in meiner Pflanzschale, die ich geschenkt bekommen hatte, niedergelassen ???  Aber erstmal die Pflanzen und Erde zum Teil rausbefördert. Nicht nur, daß ein Frosch in meinem Turnschuh immer geschlafen hat, hier erlebt man die tollsten Sachen. Erinnert Ihr Euch? Die Vögel haben ihre Kinder im Bierhumpen und in der Wandlampe ja auch großgezogen

  Eine Antwort zu “Depression usw.”

  1. Hallo Siegrun,ich kriege auch gleich Depressionen, wenn nicht bald ein neuer Artikel von Dir erscheint und ich hab noch nicht einmal so einen schönen Kaktus zu verpflanzen wie Du…….
    Liebe Grüsse und bis bald
    Renate

 Antworten

(muss sein)

(muss sein)

merken