Mrz 242013
 

Es war wieder ein schöner Tanzabend und viele Gäste haben sich wohlgefühlt, fleißig getanzt und Spaß gehabt. Leider konnte ich diesmal keine Fotos machen da wir ja unseren Überraschungsauftritt hatten.  Der Anfang mit Musik war zwar etwas danebengegangen und  wir mußten improvisieren, aber das hat der Freude keinen Abbruch getan. Nun warten wir auf den nächsten Tanzabend  zum Winteranfang in Paraguay Altos. Zwischendurch am 20 April veranstalten wir im Boteco bei Christina ein Abendessen aus dem Kessel mit Erbsensuppe mit Würstchen die ich wieder höchstpersönlich koche. Wir würden uns freuen, wenn viele Esser kommen würden.

Zum Schluß, Maikl und Anja haben doch noch eine große Überraschung erlebt und die eigentliche Geburtstagsüberraschung Lorenz  Maria in ihre Arme geschlossen. Sie konnten es garnicht fassen, daß auf einmal ihre Maria aus Berlin  auf der Tanzfläche erschien.

  3 Antworten zu “Tanz in den Herbst in Altos Boteco”

  1. mir kommen jetzt noch die traenen, wenn ich an das fassungslose gesicht von anja denke!!!!! ich hoffe sehr und denke, die familie wird ihre 2 wochen gemeinsamkeit richtig geniessen!!!!!!!!!

  2. Kann man diese Truppe engagieren, Ihr seid ja richtig gefragt…..
    Ich freue mich auch für die Beiden, dass Ihre Tochter gekommen ist; es gibt nichts Schlimmeres wenn eine Familie getrennt ist; vor allem diese Entfernung. Auch ich wünsche Euch wunderschöne Tage als KOMPLETTE FAMILIE

  3. Danke Renate , es war ein Überraschung, die unbeschreiblich ist. ja wir werden uns schöne Tage machen ganz gewiß.
    Aber natürlich kann man uns engagieren, wann sollen wir kommen, hihi.

    Euch liebe Siegrun und lieber Klaus nochmal ein ganz herzliches Dankeschön, für diese großartige Freude, die ihr uns bereitet habt.

 Antworten

(muss sein)

(muss sein)

merken