Aug 232012
 

Der Lapachobaum war schon für die Inkas der Baum des Lebens. Nicht nur wegen seiner Schönheit sondern auch wegen seiner Nützlichkeit. Das Holz ist schwer und hart wie Granit. Es gibt drei verschiedene Farben wenn er blüht. Als erstes blüht der lila dann der weiße und wenn die gelben Blüten da sind, heißt es, ist der Winter vorbei. Er wirft im Winter seine Blätter ab und es sieht wunderschön mit diesen Blüten aus. Jetzt blüht der Lapachobaum mit lila Blüten, das heisst, es ist noch Winter.

Ich sitze auf der Terrasse und es sind 34 Grad im Schatten warm. Hier noch ein paar Aufnahmen was jetzt gerade in voller Blüte steht.

Vögel haben sich bei uns auf dem Grundstück tolle Häuser gebaut aus Sand, aber Miete wollen sie nicht zahlen! Dann fliegen sie immer zu unserem Fritzi und bedienen sich an seinem Futter, natürlich kostenlos. Kein Wunder, daß ich arm bin aber dafür glücklich.

 Antworten

(muss sein)

(muss sein)

merken