Jan 262011
 

Mitten in San Lorenzo (Vorstadt von Asuncion), aber trotzdem sehr idyllisch, ist das Wohnen für Leute der 2. und 3. Jugend sehr angenehm. Es ist ein großes Eckgrundstück mit einer Mauer umgeben und wenn man durch das Tor tritt fühlt sich der Mensch gleich wohl. Dieses Heim hat eine lange Geschichte und es würde zu weit führen, um hier alles zu schreiben. Wer Interesse hat, kann  gerne mal anrufen oder vorbei kommen. Dieses Haus steht unter deutscher Leitung und ein Teil der Mitarbeiter sprechen und verstehen Deutsch. Am Ende meiner Geschichte schreibe ich die Adresse und Telefonnummer auf.

Das Heim verfügt über 14 Einzelzimmer und drei Doppelzimmer, mit jeweils Klimaanlage separate Dusche und Toi. Man kann seine eigenen Möbel mitbringen, oder auch möbiliert wohnen. Die Fenster gehen alle zum Garten hin. Die Zimmer werden täglich gereinigt, zweimal pro Woche gründlich. Die Wäsche wird in der hauseigenen Wäscherei gewaschen und gebügelt.  Im Haupthaus  werden die Mahlzeiten gemeinsam eingenommen, oder, wer mal nicht daran teilnehmen möchte, bekommt sein Essen auch im Zimmer serviert. Die Köchin ist schon 9 Jahre da und kocht zum Teil  deutsches Essen. Zu Geburtstagen kann man auch ein Wunschessen serviert bekommen.

Im Haupthaus kann man sich Bücher ausleihen, oder sich Filme gemeinsam ansehen, oder sich einfach mal in eine gemütliche Ecke setzen, ein Buch aus der Bibliothek lesen oder mit den Mitbewohnern schwatzen. Natürlich kann man auch am kulturellen Leben teilnehmen, gefeiert wird auch hin und wieder, alles kein Problem. Wer möchte, geht im Park spazieren. Ich kann  auch auf meiner eigenen kleinen Terasse sitzen und meine Blumen und Pflanzen pflegen oder den Blick zum Garten genießen. Wer nicht mehr so gut auf den Beinen ist, auch dafür gibt es Hilfe und Hilfsmittel.

Im nächsten Bericht schreibe ich über Inhalt der Betreuung,

usw. Hier ersteinmal ein paar Bilder

  4 Antworten zu “Betreutes Wohnen in Paraguay, San Lorenzo”

  1. Ich finde, dass der erste Artikel gelungen ist,an Hand der Bilder kann man gut erkennen, wie schön man doch später mal wohnen kann.

  2. Dein Beitrag ist für uns sehr aufschlußreich.Gut zu Wissen und auch beruhigend, dass es in PY so eine Einrichtung gibt.

  3. das finde ich sehr gut und vorallem sehr preiswert

  4. es wird nun wahrscheinlich auch etwas teurer geworden sein, aber immer noch bezahlbar.

 Antworten

(muss sein)

(muss sein)

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

merken