Okt 082014
 

Der Agro Markt ist ja immer Samstag, also wurde der Tag der deutschen Einheit auch Samstag auf dem Agromarkt gefeiert. Mike hat hierzu einen kleinen Bericht geschrieben. Leider habe ich da  Einiges verpaßt, da ich nach Hause mußte und somit muß es ohne Bilder gehen.

Der letzte Samstag war ein schöner Tag auf dem AGRO-MUNI. Obwohl wir um 04.45 Uhr 9 Zelte, die durch die heftigen Winde umgeschmissen wurden und ganz anderswo lagen, zusammenstellen mussten und auch die Brauerei Munich kam endlich(05.45 Uhr) mit den 10 versprochenen Zelten. Eigentlich sollten sie ja am Freitag um 14.00 Uhr kommen und wir warteten bis 20 Uhr vergebens. Der Sturm legte sich nicht so schnell und einige Verkäufer hatten auch viel Mühe (einer hat gar nicht aufgestellt und ist gleich wieder abgezogen). Bei den Antiquitäten ist auch eine schöne Vase zu Bruch gegangen. Die Zelte wurden mit allen Möglichen und Unmöglichen befestigt. Dann legte sich der Sturm Gott sei Dank und die Gästen kamen in jeder Beziehung auf ihre Kosten. Auch eine Gruppe, inkl. Präsident, der europäischen Union besuchte den Markt und sprach auch paar anerkennende Worte an die Aussteller mit grossem LOB. Die Besucher- und Käuferzahlen überstiegen die Erwartungen vieler Aussteller. Ich möchte allen Ausstellern ein riesiges DANKESCHÖN sagen, dass sie trotz Anfangsschwierigkeiten durchhielten und freue mich auf nächsten Samstag.

Mike

 

 Antworten

(muss sein)

(muss sein)

merken