Jan 302011
 

Wer mal einen Urlaub machen möchte um Land und Leute in Paraguay kennenzulernen ist hier gut aufgehoben. Diesmal stelle ich Euch dieses Gästehaus mit Preisen vor.

Carola und ihr Mann haben sich ihren TRAUM erfüllt und leben auf einem 3, 5 ha großem Grundstück mit bewaldeten Tal am Fuße des Berges MBATOVI im Bundesstaat PARAGUARI. Ein Hektar davon haben sie kultiviert und leben hier mit 3 Hunden, 7 Ziegen und 3 Schildkröten !

In unmittelbarer Nähe ihres  selbstbewohnten Hauses stellen sie ihr  NEUES Gästehaus interessierten Urlaubern zur Verfügung. Der Pool von 7 x 3,5 m mit Liegeflächen und Aussendusche ist  Ende Januar fertig gestellt. Hier ein paar Bilder von dem liebevoll gestalteten Gästehaus.

Paraguari mit Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Eisdiele, Park etc.  Naturschwimmbäder befinden sich in 10-25 km Entfernung.
Ausflüge zu den Wasserfällen Iguazu (ca. 320km), Brasilien (ca. 300km), Argentinien (ca. 100km) , Jagdmöglichkeit im Chaco  etc. können preiswert organisiert werden .  Natürlich würden wir Sie auch gern beim Mieten eines Geländewagens unterstützen.

Kosten Gästehaus :

Übernachtung im Doppelzimmer incl. reichhaltigem Frühstück:  30,00€

5 €/Tag p.P. Mittag- oder Abendessen (falls gewünscht)
Falls gewünscht :
30 € Flughafentransfer (An- und Abreise), bei Buchung ab 3 Wochen Transfer FREI

Bei Interesse oder Fragen wenden Sie sich BITTE direkt an die Eigentümer :
Familie THEWES
casambatovi@gmail.com

  2 Antworten zu “Urlaub individuell in Paraguay”

  1. Auch ich biete „Urlaub individuell in Paraguay an“ in Villa Elisa einen Vorort von Asuncion. Ein guter Ausgangspunkt zum erkunden, von Paraguay.

  2. Hallo, ich (53) wuerde gerne ein wenig mehr ueber Paraquai erfahren und aus diesem Grunde gerne dort einen 2 bis 3 wöchigen Urlaub verbringen.
    Was wuerde mich, als Alleinreisender, die Übernachtung mit Fruehstueck bei Ihnen kosten ?
    Ich spreche kein Spanisch (noch nicht) und deshalb auch die Frage ob es, und wenn ja, zu welchem Preis, jemanden gibt der Touren anbietet oder mir einfach nur ein paar schöne Stellen zeigen kann ?
    Außerdem, ist auf der Homepage des Auswärtigen Amtes der BRD zu lesen:

    Zitat:
    Landesspezifische Sicherheitshinweise

    Die Provinzen San Pedro und Concepción gelten weiterhin als Operationsgebiet der paraguayischen Guerilla-Organisation EPP (Ejercito Popular Paraguayo), die in letzter Zeit erneut mit Erpressungen und Anschlägen in Erscheinung getreten ist. Nicht unbedingt notwendige Reisen in diese Gebiete sollten deshalb unterbleiben.

    Kriminalität

    Die Sicherheitslage hat sich in der letzten Zeit sowohl in den Städten als auch auf dem Land deutlich verschlechtert. Die Zahl der Überfälle hat zugenommen, auch in den bei Deutschen beliebten Siedlungsgebieten in Guairá (Independencia), Cordillera und Paraguarí. Wertgegenstände sollten nicht offen gezeigt werden. Bei Unterkünften sollte auf konsequente Umsetzung von Sicherungsmaßnahmen (Fenstergitter, feste Türen, Alarmanlagen etc.) geachtet werden.

    Bei Überfällen sollte kein Widerstand geleistet werden, da die Täter häufig bewaffnet sind und teilweise schon aus geringfügigem Anlass von der Waffe Gebrauch machen.
    Zitat Ende:

    Was ist denn da wirklich dran? So schlimm?

    Ich bedanke mich im voraus fuer ihre Antwort und verbleibe

    mit freundlichen Grueßen

    Karlheinz

 Antworten

(muss sein)

(muss sein)

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

merken