Mrz 082009
 

p1020698

In Aregua wohnt ja der Deutsche Fleischer Albert und ich hatte ja schon erwähnt, daß es die Töpferstadt von Paraguay ist. Klaus hatte zu seinem Geburtstag zwei Frösche aus Ton geschenkt bekommen da wir ja soviel lebendige Frösche haben. Hier könnte man ohne Ende die schönsten Töpfersachen kaufen, aber auch viel Kitsch, warum

nicht, Jedem das Seine. Auch hier gibt es eine sehr schöne Kirche , schöne alte herrschaftliche Villen, nicht weit zum Ipacaray-See. Auch schöne gemalte Bilder kannst du erwerben und wenn die Erbeerzeit ist, gibt es hier gleich Nebenan Erdbeeren. Sie werden am Strassenrand verkauft im Körbchen, auch Kiloweise soviel man möchte , als Saft oder Marmelade

 Antworten

(muss sein)

(muss sein)

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

merken