Apr 162015
 

Klaus Krems hat es geschafft,  einen Flohmarkt in Caacupé zu eröffnen. Es waren zwar einige Schwierigkeiten zu überwinden aber jetzt gibt es ihn jeden 2. Sonntag im Monat von früh 8 Uhr bis 13 Uhr. Wir waren am Sonntag mal da und haben ihn uns angesehen. Er ist mitten in der Stadt unter schönen alten Bäumen und sehr leicht zu finden. Natürlich kann man stöbern und kaufen Antiquitäten bis zum selbstgemalten Bild, Klamotten, Handwerkszeug und alles was man unbedingt braucht oder nicht. Es gibt Sitzgelegenheiten zum Ausruhen, Essen und Trinken oder Schwatzen. Es lohnt sich mal einen Bummel darüber zu machen und mal sehen, man findet immer etwas. Ich habe mir ein paar Bücher gekauft. Euch wünsche ich viel Spaß beim Bummeln

Wer selbst etwas zu verkaufen hat und einen Tisch für seine Sachen möchte, oder Fragen hat, wendet sich vertrauensvoll an Klaus, hier die Handynr.   mdp-caacupe@gamil.com                   Email: klaus@kkrems.de

 

 

Apr 292013
 

Gestern, Sonntag waren wir zum Konzert in Caacupe. Das Kammerorchester von Caacupe hat gespielt. Da ja gleich der 1. Mai ist und Tag des Lehrers, wurden verdiente Lehrer ausgezeichnet. Es hat uns gut gefallen und wir freuen uns auf das nächste Konzert.

Apr 162013
 

El barrio Virgen de Caacupé de San Bernardino cuenta con agua corriente, gracias a gestiones de la Municipalidad y al apoyo de la ESSAP. Frente a la capilla homónima del lugar, los pobladores de la comunidad ofrecieron ayer un acto de agradecimiento al titular de la cartera, Andrés Rivarola, y al intendente de la Comuna, Ramón Zubizarreta.



“Nuestra comunidad siempre tuvo ansias de mejorar, (…) antes no nos hacían caso, y desde que asumió el escribano Zubizarreta contamos con el apoyo de la Municipalidad” dijo optimista el señor Britos, síndico de la comisión vecinal y uno de los coordinadores del proyecto logrado.

Son 28 familias las beneficiarios del servicio de agua corriente en el barrio ubicado sobre la ruta Gral. Morinigo de San Bernardino.

“La maquinaria aportó la Municipalidad y la ESSAP sus personales. La gente del barrio también puso mano de obra, y voluntad para lograr el proyecto” comentó Britos a nuestro Departamento de Prensa .

En el acto inaugural la Comisión Vecinal del barrio obsequió, como muestra de gratitud, una imagen de cerámica de la Virgen Caacupé al presidente de la ESSAP, Andrés Rivarola.

Departamento de Prensa – Municipalidad de San Bernardino

Jul 302012
 

Nun mußten wir noch nach Caacupe zum Einkaufen. Caacupe ist ca 30 km von Altos entfernt. Am 8. Dezember kommen 1 Million Besucher zu diesem Wallfahrtsort aus ganz Paraguay und den umgrenzenden Ländern. Wir kaufen gern dort ein und ich habe auch schon geschrieben über Caacupe. Nun wollte ich Euch auch mal den Weg von Altos nach Caacupe zeigen, damit Ihr schon mal Bescheid wißt, wenn Ihr in Paraguay vielleicht mal Urlaub macht oder die liebe bucklige Verwandschaft besucht.

Jul 162010
 

[singlepic id=105 w=150 h=112 float=left]Ich gehe so ungern einkaufen, aber was sein muß, muß sein. Caacupé ist ca. 30 km von uns entfernt und da gibt es einen größeren Supermarkt, den „Nuevo Super“. Dort kann man für den täglichen Bedarf alles kaufen.

Continue reading »

merken