Jul 142014
 

….erst gezittert und dann weltmeisterlich gefeiert

Im  Paradise-City in Altos wurde gefeiert, bei Asado (Grill) leckeren Salaten, und vielem mehr. Allerdings war ersteinmal der Fußball dran und vor Aufregung mußte ja immer ein Wodka, Whisky oder Dergleichen getrunken werden, da reichten ja Wasser oder Kaffee nicht aus. Bei Claudia und Guido ging es wie immer hoch her und zum Schluß konnten wir ja auch noch vor Freude tanzen, aber diese Bilder kann ich nicht zeigen. Claudia und Guido waren wie immer tolle Gastgeber und wir kommen bestimmt wieder, auch ohne Fußball, leider ist die Bar zu verführerisch aber man gönnt sich ja sonst nichts. Mein armer Klaus mußte zu hause gleich auf dem Sofa schlafen und die Flitzepiepen hatten Mitleid mit ihm und vor dem Sofa geschlafen. Nur die Lissy hat dem Klaus im Schlaf schöne Fußballgeschichten erzählt, denke ich mir, habe ja ihre Sprache nicht richtig verstanden.

 Antworten

(muss sein)

(muss sein)

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

merken