Okt 292012
 

Da wir unbedingt mal Oktoberfest feiern wollten, störte uns auch der Eintrittspreis von 40tausend Guarani pro Person  nicht, denn es sollten Tanzgruppen auftreten und viel Musik sein und sie wollen ja schließlich auch  bezahlt werden. Wir Dirndl angezogen und los gings.  Wir kamen in San Bern an, kein Strom, na gut, gewartet auf Strom eine Stunde lang. Ein Glück, wir hatten die Karten noch nicht gekauft und haben beim warten zwischendurch erfahren, daß ja noch der Stuhl !! 10tausend Guarani gekostet hätte, also wären noch für 2 Personen 20 tausend dazu gekommen und noch 10 tausend Guarani für den Parkplatz, insgesamt110 tausend , ohne Essen und trinken,  Also abzocken lassen wollten wir uns nicht und sind zu Cristina nach Altos und haben es uns da gemütlich gemacht  und viel Geld gespart. Schade, wir hätten gern Oktoberfest in Paraguay gefeiert.

  2 Antworten zu “Oktoberfest ?? in San Bernardino”

  1. ja das hätten wir gerne, keine Frage, deshalb haben wir uns ja auch in Schale geschmissen.
    Aber unsere Klasse wollten sie nicht ansprechen, da sollten wohl andere erscheinen????? Nun gut, wie immer aus Fehlern lernt man!!!!

  2. liebe Siegrun,

    sei froh, das ihr wieder umgekehrt seid, lies mal den Bericht von Carl Sommerlath bei Facebook, da fällt einem nichts mehr ein…..

    lg Krista

 Antworten

(muss sein)

(muss sein)

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

merken