Apr 192017
 

Am 15. April eröffnete der neue AGRO-MERCADO (3,7km von SanBer Richtung Altos auf der rechten Seite) unter der Leitung von Mike Bannholzer. Wie gewohnt von Mike, alles super organisiert. Die Bilder entstanden kurz vor dem Ansturm der Kunden, der alle überrascht hat. Die Verkäufer sind über ihren neuen Standort glücklich und der Verkauf ihrer Produkte lief hervorragend. Obwohl noch einige Anbieter fehlten, da der 1. AGRO-MERCADO um 3 Wochen vorverlegt wurde, war das Nötigste vor Ort. Die Produkte, die am ersten Tag noch fehlten, werden noch dazukommen, so der Organisator. Doch dieser versicherte auch, dass die Verkäufer geschützt werden und nicht unzählige Anbieter das Gleiche verkaufen. Es werde besonders auf Qualität geachtet und nicht auf Quantität.
Auf jeden Fall bietet der neue AGRO-MERCADO ein Wohlfühl-Ambiente. Auch möchte ich betonen, dass WC´s (und zwar saubere!) direkt angebaut sind.
Parkplätze direkt vor den Eingängen sind auch genügend vorhanden. Ich glaube, dass viele Kunden aufmerksam wurden, weil sie von der Ruta aus das Marktgelände und dessen Betrieb sahen. Die Lage ist hervorragend: gut zu erreichen und bei jedem Wetter am gleichen Standort.
Auch positiv war die gesamte Stimmung und Ausstrahlung der Verkäufer untereinander. Diese Harmonie schwappte auch auf die Kundschaft rüber.
Ich habe diesen ersten Markttag am neuen Standort sehr genossen und wünsche den Anbietern und der Organisation weiterhin viel Erfolg!

 

  5 Antworten zu “Neuer Wochenmarkt in Altos (AGRO-MERCADO)”

  1. Danke, Siegrun und Klaus!

  2. Super Fotos Danke ..

  3. sieht richtig gut aus….

  4. Tolle Fotos .Danke Siegrun und Klaus

  5. Ein guter Kommentar und richtige tolle Fotos . So sieht man mal wieder, wie sich alles sehr positiv verändert. Peter

 Antworten

(muss sein)

(muss sein)

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

merken