Okt 102015
 
Gastbeitrag von Renate
Senor de la miseria
karai-octubre

Eine Legende besagt, dass am 1. Oktober im Morgengrauen der Karai octubre ( Herr der Not und des Elends ) auf dem Land von Haus zu Haus geht, um zu kontrollieren ob die Bauern fleißig waren und ausreichend gepflanzt haben, um die Zeitvom 1. Oktober bis zum 24. Dezember ohne Hunger und Not zu überstehen, bis dann die neue Ernte fällig ist.

 

 

 Antworten

(muss sein)

(muss sein)

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

merken