Mrz 302012
 

Gestern waren wir in San Lorenz einkaufen. Ersteinmal kam der Fotoapparat dran, er ist klein und handlich, fürs erste muß er reichen. Es ist ein Panasonic Lumix die Kosten umgerechnet 126 Euro. Die Verkäuferinnen in dem Kaufhaus waren alle sehr nett und wir hatten Spaß miteinander. Anschließend sind wir zu unserem Lieblingsfleischer Ochsi. Es ist ein großer Schlachthof  mit einem sehr schönen supersauberen Verkaufsladen.  Die Verkäuferinnen mit ihren flotten Mützen  mit gesticktem Namen darauf machen ihre harte Arbeit ganz toll und man geht einfach gern hin. Die Wurst schmeckt  wie in Deutschland und es gibt vorwiegend nur Schweinefleisch zu kaufen.  Zum Hühnermetzger sind wir auch noch und die Jungs sind auch einfach super nett und ich mußte glatt ein paar Fotos von ihnen machen. Jungs, die Glasscheibe muß weg. Da wir ja nur so alle 8 bis 12 Wochen Großeinkauf machen wurde unser Auto langsam voll, aber zu Real einer großen neuen Kaufhalle mußten wir auch noch den Rest einkaufen.  Morgens gegen 10 Uhr düsen wir in Altos los und sind dann so 16,17 Uhr wieder zu Hause und haben ungefähr 150 km hinter uns.  Da ist dann kein Einkaufsbummel dabei. Hier die ersten Bilder vom neuen Apparat

  Eine Antwort zu “Hurra Fotoapparat in San Lorenzo gekauft”

  1. Super Kamera oder super Fotografin oder beides. Weiter so !

 Antworten

(muss sein)

(muss sein)

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

merken