Apr 162015
 

Klaus Krems hat es geschafft,  einen Flohmarkt in Caacupé zu eröffnen. Es waren zwar einige Schwierigkeiten zu überwinden aber jetzt gibt es ihn jeden 2. Sonntag im Monat von früh 8 Uhr bis 13 Uhr. Wir waren am Sonntag mal da und haben ihn uns angesehen. Er ist mitten in der Stadt unter schönen alten Bäumen und sehr leicht zu finden. Natürlich kann man stöbern und kaufen Antiquitäten bis zum selbstgemalten Bild, Klamotten, Handwerkszeug und alles was man unbedingt braucht oder nicht. Es gibt Sitzgelegenheiten zum Ausruhen, Essen und Trinken oder Schwatzen. Es lohnt sich mal einen Bummel darüber zu machen und mal sehen, man findet immer etwas. Ich habe mir ein paar Bücher gekauft. Euch wünsche ich viel Spaß beim Bummeln

Wer selbst etwas zu verkaufen hat und einen Tisch für seine Sachen möchte, oder Fragen hat, wendet sich vertrauensvoll an Klaus, hier die Handynr.   mdp-caacupe@gamil.com                   Email: klaus@kkrems.de

 

 

 Antworten

(muss sein)

(muss sein)

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

merken