Feb 022011
 

Ich habe schon viel von Cinthia und ihrer unheilbaren Hautkrankheit geschrieben und sie auch mit Bildern vorgestellt. Außerdem hatte ich die glorreiche Idee, der Firma Beiersdorf zu schreiben und um ev. Hilfe zu bitten. Ich habe auch eine Kundennummer erhalten und das wars. Mittlerweile habe ich 4 Mails der Firma Beiersdorf geschickt und nicht eine Antwort erhalten. Dank Spenden aus Deutschland konnte ich die Salbe kaufen, aber sie ist sehr teuer und ich wollte diese Salbe ev. zum Einkaufspreis von der Firma haben. Es ist für das kleine Mädchen zwar nur eine Erleichterung, aber diese Familie ist nicht in der Lage diese Salbe zu kaufen.

Gestern war Rudi da und hat für Cinthia und der Familie zwei Betten mit Matratzen geschenkt damit Cinthia wenigstens ein Bett für sich alleine hat, wir haben noch Bettlaken usw. dazu getan und wir werden weiter versuchen zu helfen.


 Antworten

(muss sein)

(muss sein)

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

merken