Jan 122017
 

Eine Fernreise nach Paraguay kann eine große finanzielle Belastung darstellen und manche Menschen sparen viele Jahre lang für ihren Traumurlaub. Doch mit einer Finanzierung geht die Erfüllung des Traums viel schneller. Wie läuft die Kreditvergabe und wie prüfen die Banken?

Typische Landschaft in Paraguay

Fernreise mit einem Kredit finanzieren

Wenn die Fernreise nach Paraguay im Budget nicht drin ist, kann der Urlaub auch finanziert werden. Viele Reiseanbieter offerieren ihren Kunden einen Reisekredit. Allerdings sind hier die Konditionen meistens nicht annähernd so gut wie bei einem gewöhnlichen Verbraucherkredit. Ein Konsumentenkredit, wie diese Kreditart auch genannt wird, ist in der Regel nicht zweckgebunden und kann daher auch für eine Fernreise genutzt werden.

Kreditprüfung bei einem Verbraucherkredit

Wer einen Kredit beantragen möchte, muss immer mindestens 18 Jahre alt sein, einen Wohnsitz in Deutschland haben und über eine deutsche Bankverbindung verfügen. Bevor der Kredit vergeben wird, führt die Bank eine Kreditprüfung durch. Hierbei wird die Bonität, also die Kreditwürdigkeit, des Verbrauchers geprüft. Dabei wird unterschieden zwischen der wirtschaftlichen Bonität und der persönlichen. Bei der wirtschaftlichen ermittelt die Bank, ob der Kreditnehmer über genügend Einkommen verfügt, um den Ratenzahlungen fristgerecht während der gesamten Laufzeit nachkommen zu können. Dabei werden die Einnahmen den Ausgaben gegenübergestellt und der potenzielle Kreditnehmer muss seine Einnahmen mit Unterlagen, wie beispielsweise Kontoauszügen und Gehaltsnachweise, belegen. Die persönliche Prüfung auf Bonität wird hingegen in der Regel von einer Auskunftei vorgenommen.

Paraguay Reisekredit

Prüfung der Bonität durch eine Auskunftei

Die Bank möchte vor Kreditvergabe gerne wissen, ob der Kunde überhaupt die persönlichen Voraussetzungen mitbringt, um einen Kredit zurückzahlen zu können. Geprüft wird unter anderem das Zahlungsverhalten in der Vergangenheit und auch ob Insolvenzen oder eidesstattliche Versicherungen vorliegen. Außerdem haben auch der Beruf und der Wohnort Einfluss auf die Kreditvergabe. Welche Kriterien genau einfließen und wie sie gewichtet sind, ist unbekannt. Es kann durchaus vorkommen, dass die Auskunftei fehlerhafte Daten gespeichert hat. Deshalb empfehlen auch Verbraucherschützer, einmal im Jahr die hinterlegten Daten zu überprüfen. Wer möchte, kann seinen Bonitätsscore kostenlos bei Score Kompass einsehen und dadurch feststellen, ob die über ihn gespeicherten Daten positiv sind und somit eine Kreditzusage wahrscheinlich ist.

Bild 1: © istock.com/Agenturfotograf
Bild 2: © istock.com/filo

 Antworten

(muss sein)

(muss sein)

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

merken