Jan 112016
 

Gastbeitrag von Uwe Richter

ich schreibe aus Deutschland und habe nachfolgendes Anliegen.

Ich suche für den Vater eines Studienkollegenden Aufenthalt und Verbleib seiner Schwester Eva Schüntzel (geboren 07.03.1939 in Berlin – Geburtsurkunde siehe Anhang), welche mit ihren Pflegeeltern , den Eheleuten Eugen Orgel (geb. 29.03.1880 in Liegnitz, heute Legnica in Polen) und Ehefrau Margarete, geb. Mewes (geb. 23.06.1897 in Staßfurt – Geburtsurkunde siehe Anhang) seit 1944 spurlos verschwunden ist. Es gab ein letztes Lebenszeichen 1944 zum Bruder, wo das einzige Foto übergeben worden ist.Danach verlieren sich alle Spuren.

Die leiblichen Eltern von Eva waren 1943 kurz hintereinander in Berlin gestorben. Die Geschwister kamen in ein Heim und wurden von Familie Orgel dort herausgeholt. Der Bruder wurde mit der Landverschickung von Berlin verbracht und Eva blieb bei den Pflegeeltern Orgel. Von einer Adoption ist nichts bekannt.

Um 1944 könnte Familie Orgel mit Eva Deutschland in unbekannte Richtung verlassen haben. Da der Pflegevater NSDAP-Mitglied war, kommt hierfür auch Argentinien oder Paraguay oder ein anderes Zuwanderland ehemaliger Nazis in Betracht.

Die gesuchte Schwester Eva Schüntzel könnte nach der Auswanderung von Familie Orgel auch als ihr eigenes Kind ausgegeben worden sein (Eva Orgel).

Es gibt aus der Zeit vor Kriegsende nur ein Foto (Anhang). Darauf ist das Kind Eva mit den Pflegeeltern Orgel zu sehen.

Über Kontakte;  Ideen und Hinweise, wo ich in Argentinien und in Paraguay unter deutschen Gemeinden noch suchen könnte, wäre ich Ihnen sehr dankbar. Wo könnte man eine Suchanzeige mit Foto platzieren, um die Deutsche Bevölkerung in Argentinien und in Paraguay oder einem anderen Nazi-Einwandererland zu erreichen?

Der Bruder der Eva wird dieses Jahr 80 Jahre alt und ist schwer erkrankt. Er sucht seit 1945 erfolglos nach seiner Schwester. Er würde sich sehr freuen, wenn der Verbleib seiner Schwester aufgeklärt und er Sie noch einmal sehen könnte.

Rechercheergebnisse für Ausland

Für Ihre Hilfe bedanke ich mich sehr herzlich und verbleibe

mit freundlichen Grüßen

Uwe Richter

Mail: richter-kornhochheim@t-online.de

Fam. Orgel mit Eva

 

 Antworten

(muss sein)

(muss sein)

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

merken