Siegrun

Apr 102018
 

Sie sind jetzt 4 Monate geworden und wiegen pro Hund ca 17 kg. Blödsinn haben und machen sie am laufenden Band, aber wir können ihnen nicht direkt Böse sein, da sie tolle Hunde sind. Hier ein paar Beispiele was sie so tagsüber anstellen. Ich hatte Klaus sein Kopfkissen auf die Leine gelegt zum trocknen da durch die Wärme feucht geworden. Hier seht Ihr sein Kopfkissen, ein Kleid, Betttuch, usw. mussten auch schon daran glauben.

Unsere Sitzkissen mussten leider auch das Zeitliche segnen und die Trinknäpfe werden grundsätzlich als Bad benutzt und anschließend ausgeschüttet, natürlich auf der Terrasse.Sie räumen auch immer die Werkstatt vom Klaus auf er ist jedes Mal hocherfreut darüber.Unter dem Vogelkäfig finden sie es auch spannend . Bananenstaude  musste eingezäunt werden sonst ernten wir keine Bananen. Wenn die kleinen Misststücke fertig mit ihrer Schwerstarbeit sind ist natürlich das Sofa zum Schlafen und ausruhen sehr Willkommen. Demnächst ist wahrscheinlich Löcher buddeln angesagt ach ja, klauen ist auch eine Lieblingsbeschäftigung, nicht nur Schuhe, alles was nicht Niet und Nagel fest ist.

Nun haben wir noch eine Katze mit drei Kindern dazu bekommen, sie haben wir in der Werkstatt auf dem kleinen Dachboden gefunden. Jetzt sind sie hinterm Haus unter dem Tisch und unsere Kleinchen lassen sie in Ruhe nachdem sie von der Mama eine gewischt bekommen haben.

Wer erzählt da was von Langeweile ??

Apr 092018
 

unsere Kleinchen bellten wie verrückt und wir sind raus um zu gucken was los ist. Klaus entdeckte diese wunderschöne Gottesanbeterin, so hatten wir sie noch nicht gesehen.  Natürlich musste ich sie Euch sofort zeigen. Was sagt Ihr dazu ? Naja sie tötet zwar ihre Männer nach dem Akt aber manchmal ist das ja auch nicht schlimm. Klaus hat ein Video gemacht aber er muss es noch verkleinern, sonst dauert das Laden zu lange. Es sieht einfach toll aus, wie sie sich so elegant bewegt und Feinde abwehrt. Nun hoffe ich sehr, dass es mit dem kleinen Video klappt.

 

Mrz 312018
 

es ist doch manchmal zum Mäuse melken. Nun haben wir ganz lieben Besuch und ich finde meine Osterdekoration nicht, alles durchsucht alles gefunden nur die Ostereier nicht. Wenn Ostern vorbei ist und unser Besuch wieder zu Hause ist, finde ich den ganzen Osterkram.
Es hilft nichts, wir machen uns trotzdem einen angenehmen Tag, Montag ist ja schon alles vorbei.

Wir wünschen Euch ein fröhliches und gesundes Osterfest, hoffentlich findet Ihr viele schöne Sachen und natürlich auch ein paar bunte Eier.

Alles Liebe Eure Siegrun und Klaus

Mrz 112018
 

dafür habe ich viele Bilder und kleine Berichte. Eigentlich weiß ich nicht wo ich zuerst anfangen soll.

DasWeihnachtsfest und Neue Jahr 2018 haben wir mit unserem Besuch Lorenz und Amina verlebt. Der Sommer hat uns voll im Griff, die Besuche und Geburtstagfeste auch. Ute und Josef waren auch da und wie immer, war es eine schöne Zeit.  Nun warten wir auf den nächsten Besuch von Harald und Jan. Wie schon geschrieben zwischendurch waren wir zu Geburtstagen eingeladen , also hat das Jahr 2018 doch gut begonnen. Über traurige Tage möchte ich nicht schreiben, aber leider gab es die auch.

 

Mrz 112018
 

was soll ich da noch schreiben ? Wir feiern die Feste wie sie fallen und es ist auf jeden Fall immer wieder schön mit Freunden, netten Bekannten usw. zu feiern und wir danken Euch sehr immer wieder eingeladen zu werden, macht weiter so, danke Klaus und Siegrun

Die Bilder am Nachmittag bei Erich als Nächstes die Bilder am Abend bei Raymonde

Geburtstag Raymonde

Jan 112018
 

Wie immer hat Rudi wieder viele liebevolle Geschenke für die Kinder in Paraguari zusammengestellt. Rudi macht es schon viele, viele Jahre und fängt im August schon an, diese Geschenke zu kaufen, immerhin für ca 300 Kinder. Wie lange möchte er das machen ?? Rudi sagte, es ist ihm ein Bedürfnis in die strahlenden Kinderaugen zu sehen und er wird es bestimmt bis zu seinem Lebensende machen. Wir wünschen Rudi ein sehr langes Leben.

 

Jan 102018
 

Dieses mal war ein Gipskurs dran und wir haben gestaunt was die Kinder und Erwachsenen Teilnehmer für tolle Sachen machen. Ich bin gerne in dieser Bibliothek, leider künstlerisch vollkommen unbegabt. Professor Antonio Ayala gibt sich auch sehr viel Mühe um bei den Kindern und Erwachsenen das Kunstverständnis zu fördern.

Malkurs

Konzert

Natürlich kann man auch Bücher ausleihen  (ich habe ungefähr 1000 Bücher  für die Bibliothek erhalten aber bisher hat keiner für ein Regal gespendet oder Bretter  gespendet, es ist einfach Schade) Professor Antonio hat diese schöne Bibliothek aus eigenen Mitteln aufgebaut. Man kann auch den Garten zu Festlichkeiten mieten, einfach mal Kommen und sich ein bisschen dafür interessieren. Es werden immer wieder Kurse angeboten.

Ich schreibe Bescheid wenn der nächste Kurs beginnt

Jan 052018
 

Die Zeit vergeht rasend schnell. Trotzdem ein paar Erinnerungen von Silvester. Wir haben ein bisschen gefeiert, also Dart gespielt Pause gemacht, Dart gespielt. Bei „Pause“ hatten wir ja schließlich auch Durst und mussten etwas trinken, da Silvester, tranken wir von dem guten Schaumwein. Mit der Zeit wurde Dart spielen zu anstrengend und wir haben uns auf Skip Bo verlegt. Es war ein fast sportlicher Abend in jeder Beziehung. So haben wir mit weiterem Sekt das Jahr 2018 begrüßt und wünschen uns und auch Euch nochmals alles Glück und vor allem Gesundheit. Bleibt Optimistisch und genießt jeden Tag auch wenn es mal regnet, es kann ja nicht immer die Sonne scheinen.

Dez 272017
 

Heiligabend haben wir mit Lorenz und Amina verbracht. Kartoffelsalat mit Würstchen ersteinmal uns voll gegessen, dann mußten wir uns ja schließlich ein bisschen bewegen und haben Dart gespielt, anschließend noch ne Runde Karten und schon war alles vorbei.

Am 1. Feiertag gab es nach 11 Jahren mal wieder einen leckeren Gänsebraten mit Rotkraut und Klößen. Damit man auch richtig Hunger bekam haben wir eine kleine Tour gemacht, waren bei Nachbars und anschließend sind wir nach Atyra in das Kloster Marianela gefahren um es Amina zu zeigen. Ich finde es immer wieder schön und die Atmosphäre ist für mich einzigartig. Durch die viele Esserei mussten wir am Abend dann unbedingt Dart spielen und Bewegung tut ja bekanntlich gut. Leider waren wir durch das sehr warme und feuchte Wetter auch etwas müde und haben nur ein paar Runden spielen können, aber wir holen alles nach. So, nun werden wir uns langsam auf Silvester vorbereiten und wünschen uns und natürlich auch Euch ein erfolgreiches, gesundes Neues Jahr .

merken