Nov 142016
 

Diesmal brauchte ich kein Abendbrot selbst machen. Wir waren bei Cristina und ihrer Familie eingeladen. Das Wetter war schön und wir konnten draußen essen. Wir haben viel gegessen und viel gelacht, Die Mutter von Christina wird nächstes Jahr 90 Jahre und möchte ein großes Fest. Wir wünschen es ihr von ganzem Herzen.

So, nun muß ich weiter Marmelade machen und werde auch Brombeerlikör ansetzen. Außerdem hatten wir laufend Kaffeebesuch und da war Kuchen gefragt, Es waren alles nette Gäste, Rosi mit Mann Klaus aus dem Chaco waren da und wir hatten uns 6 Jahre nicht gesehen. Natürlich haben wir uns darüber gefreut. Irgendwann wollen wir auch mal in den Chaco und uns diese Welt ansehen. Dieter mit seiner lieben Frau und Sohn, Max mit seiner lieben Frau waren auch da und kommen nochmal zu Besuch, natürlich freuen wir uns darüber.Ich werde dann noch schnell Rotweinkuchen backen und mal sehen was noch. Also man hat zu tun wie Schmidts Katze. Demnächst werden wir wieder in unserem Krankenhaus in Altos unsere versprochene Hilfe fortsetzen und die Nachttische schrubben und streichen.

 Antworten

(muss sein)

(muss sein)

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

merken